Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rommerz 1925 e.V.

fand am Sonntag, 09. März 2014 im Feuerwehrhaus statt.

Der 1. Vorsitzende Michael Heil eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte

alle anwesenden Mitglieder, ganz besonders Kreisbrandmeister Bernhard Wehner,

Gemeindebrandinspektor Hubert Möller, die beiden Stv. Gemeindebrandinspektoren

Christian Mahr und Oliver Kullmann, den 1. Beigeordneten der Gemeinde Neuhof

Franz-Josef Adam, Ortsvorsteher Norbert Schleicher, Ehrenortsbrandmeister Willi

Wess, Ehrenwehrführer Bruno Jahn sowie den Ehrenvorsitzenden Helmut Oestreich.

Im Anschluss erläuterte er die aktuelle Mitgliederstatistik und berichtete über in-

und externe Veranstaltungen im letzten Vereinsjahr. Zum Abschluss seines Berichtes

dankte er allen Vorstandsmitgliedern sowie dem Wirteteam für die geleistete Arbeit im

vergangenen Jahr.

Wehrführer André Atzert berichtete über Einsätze, Übungsstunden, Beförderungen sowie

sonstige Jahresaktivitäten der Wehr - ganz besonders freute er sich über die vielen

absolvierten Lehrgänge im Jahr 2013. Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr

Rommerz bestritt im vergangenen Jahr 32 Einsätze – derzeit sind 51 Kameradinnen

und Kameraden aktiv in der Wehr! Ein Höhepunkt war die Neubeschaffung des neuen

MTWs, dass bereits im Juni letzten Jahres feierlich eingeweiht wurde – hier nochmals

herzlichen Dank an alle Mitglieder, die z.B. ihre FW-Anerkennungsprämie für diesen

Zweck gespendet haben! Ein besonderes Dankeschön galt dem ehemaligen Wehrführer

Thorsten Heurich, der dem neuen Wehrführerteam auch heute noch mit Rat und Tat zur

Seite steht!

Über die Statistik, Gruppenstunden und Jahresaktivitäten der Jugendfeuerwehr

berichtete Jugendwart Fabian Heurich. In den montags und mittwochs stattfindenden

Gruppenstunden werden 30 Jugendfeuerwehrmitglieder feuerwehrtechnisch ausgebildet!

Außerdem berichtet er über viele Aktionen, die veranstaltet wurden, z.B. den jährlich

stattfindenden Berufsfeuerwehrtag. Ein besonderes Dankeschön richtete er an seine

Jugendfeuerwehr-Betreuer: Sarah Rübsam, Lucas Faulstich, Kevin Kollmann, Jenny Heil,

Jenny Schäfer und Tobias Leinweber.

Die 1. Schriftführerin Vanessa Kollmann berichtete über die Jahreshauptversammlung

2013 und verlaß das entsprechende Protokoll. Anschließend nannte der 1. Kassierer

Thomas Faulstich den aktuellen Kassenstand und erläuterte die höchsten Einnahmen und

Ausgaben des Vereins.

Der 1. Beigeordnete der Gemeinde Neuhof, Franz-Josef Adam, eröffnet die Grußworte

der Gäste – für das Engagement der Rommerzer Feuerwehr möchte er im Anschluss an

die Jahresberichte „Danke“ sagen! In Rommerz wird eine hervorragende Jugendarbeit

geleistet – das ist sehr wichtig, da somit die Zukunft der Feuerwehren gesichert wird!

Außerdem lobt er das Zusammengehörigkeitsgefühl und berichtet über Neuerungen, die

in der Zukunft anstehen werden! Weitere Grußworte sprachen Ortsvorsteher Norbert

Schleicher, KBM Bernhard Wehner, GBI Hubert Möller, die beiden Stv. GBI Christian Mahr

und Oliver Kullmann sowie Ehrenwehrführer Bruno Jahn.

Bei den im Anschluss stattfindenden Neuwahlen des Vereinsvorstandes waren 41 von 51

anwesenden Vereinsmitgliedern wahlberechtigt - es wurde wie folgt gewählt:

1. Vorsitzender: Michael Heil

2. Vorsitzender: Thomas Faulstich

1. Kassierer: Arno Henkel

2. Kassierer: Harald Gärtner

1. Schriftführerin: Dieter Götz

2. Schriftführerin: Sarah Rübsam

Beisitzer: Patrick Liebig und Patrick Storch

Wirteteam: Harald Gärtner, Kevin Kollmann und Christian Hartmann

Vielen Dank an Alexander Schäfer, der nach 8 Jahren als 2. Vorsitzender und zuletzt

2. Kassierer ausscheidet. Danke auch an die beiden Schriftführerinnen Sabrina

Oestreich und Vanessa Kollmann, die nach 10 bzw. 12 Jahren aus dem Vorstandsteam

ausscheiden!

Der 1. Vorsitzende Michael Heil freute sich besonders über die vielen Ehrungen, die

anschließend verliehen wurden. Die erste Ehrung an diesem Nachmittag wurde für

25jährige Mitgliedschaft an Norbert Wehner überreicht. Die Vereinsmitglieder Rudolf

Emmert, Stefan Heil, Hubert Möller, Theo Oestreich, Peter Möller und Franz Schad

wurden für 40jährige Mitgliedschaft ebenfalls mit einer Urkunde sowie einer Ehrennadel

geehrt. Rudolf Auth, Kuno Hofmann und Gerhard Ruppert waren nicht anwesend, ihnen

wird die Ehrung für 40jährige Mitgliedschaft zu einem späteren Zeitpunkt überreicht!

Weitere besondere Ehrungen erhielten Manfred Kielenz für 50jährige Mitgliedschaft und

Bruno Jahn für bereits 60jährige Treue in der Rommerzer Feuerwehr!

Ehrungen JhV 2014k

v.l. Thomas Faulstich, Michael Heil, Franz Schad, Stefan Heil, Bruno Jahn, Hubert
      Möller, Theo Oestreich, Manfred Kielenz, Peter Möller, Rudolf Emmert



Michael Heil berichtete abschließend über das Jahresprogramm 2014 und gab

verschiedene Termine bekannt. Außerdem wurden zu den Tagesordnungspunkten

Anträge und Verschiedenes vereinsinterne Planungen besprochen. Die diesjährige

Jahreshauptversammlung endete traditionell mit dem Singen des Feuerwehrliedes!

VK 32014

   
© Heimat und Geschichtsfreunde Rommerz