Infrastruktur

Alte Wege und Pfade des 18. Jahrhunderts in Rommerz

Die Einführung der zentralen Wasserversorgung in den Städten und Gemeinden Mittel- und Oberhessens am Ende des 19. Anfang des 20. Jahrhunderts

Der Rommerzer Friedhof

Begriff, Umfang und Organisation des Landes Fulda im 19. Jahrhundert
Von Heinrich Jakob Stöhr

Die Heimatfreunde möchten mit den Nachfolgenden Seiten einen Überblick über die Vielfältigkeit der öffentlichen Einrichtungen, Unternehmen, Kirchen und Schulen gestern und heute in Rommerz geben. Der Handel und das Gewerbe spielten für die Gemeinde Rommerz schon immer eine untergeordnete Rolle. Waren es in früheren Jahren die Backhäuser, Brunnen, Mühlen, so sind es heute die Bürgerhäuser, Schulen, Sportplätze und Turnhallen die von den Gemeinden alls öffentliche Daseinsvorsorge bereitgestellt werden.      

 
Kemmeteweg  

 

 Schwesternhaus Rommerz

Trinkwasser  in Rommerz

Das Jugendheim in Rommerz
Entstehung, Bau und Nutzung des Jugendheimes

Dorfgemeinschaftshaus

Das Rommerzer Dorfgemeinschaftshaus wurde 2008/2009 über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr komplett saniert, umgebaut und erweitert.

   
© Heimat und Geschichtsfreunde Rommerz