Beitragsseiten

 

Zu der Sammelaktion im Oberhessischen, im Freigericht und natürlich im Fuldaer Land waren folgende Personen in den Jahren 1926,1927 und1928 aus Rommerz unterwegs:

Anton Auth aus Bernade, Franz Bagus aus Zill, Wilhelm Balzer aus Hättis, Karl Enders aus Engels, Ferdinand Föller aus Flure, Karl Fritz von Fritzkaline, Johannes Hack, Leo Hartmann, Hermann Heil aus Ferdnande, Karl Heil aus Börnschnieresch, Franz Henkel aus Dadduse, Josef Heurich aus Eugens, Ferdinand und Karl Hofmann aus Belze, Emil Hohmann aus Etzel´s, Karl Hohmann aus Hohmann´s Häuschen, Josef Imhof aus Wirts, Franz Jahn aus Gorre, Hermann Jahn aus Scholzjörge, Josef Jahn aus Benets, Ferdinand Kaib aus Odhätte, Emil Klug aus Amme, Eduard Kreß aus Lukase, Josef Leinweber aus Neuhanse, Ferdinand Mahr aus Vinzenze, Wilhelm Mahr, August Möller aus Kehre, Josef Möller aus Kaline, Leo Schad aus Deck, Augustin und Josef Schiebener aus Nolls, Karl Schmitt aus Kreischeesch, Reinhard Sorg aus Stoffels, Gustav Staubach aus Staubach´s, August
Weber aus Lenges, Josef Weber aus Hambals, Heinrich Wienold.



   
© Heimat und Geschichtsfreunde Rommerz