Die SG Rommerz hat direkt nach der Einweihung der neuen Sportanlage "Kemmetestadion" eine Leichtathletik Abteilung gegründet. Unter dem Vorsitzenden Winfried Heim, wurde Helmut Ruppert erster Trainer und Abteilungsleiter. Die Sportanlage hatte eine 100 Meter Bahn, eine Weitsprunganlage, eine Kugestoßanlage, eine Hochsprunganlage und den Rasenplatz zum Trainieren. Die Leichtathleten der SG wechselten im Jahre 1971 geschlossen zum TV Neuhof, der daraufhin eine eigene Abteilung Leichtathletik ins Leben rief.

Waldlaufmeistersch.10

leichtWLSG 7
Leichtathletik Abteilung Rommerz 1969

Dorfmeisterschaften

BildDorfmeisterschaften
v. l. Helmut Ruppert, Christina Bagus, Anita Wess, Matthias Heurich, Manfred Kielenz, Beate Bagus, Josef Klueh
erster Vorsitzender Winfried Heim, Volkmar Ratzka, Lehrer Elmar Diegelmann, Bürgermeister Willi Herr, Ludwig Hohmann



rem 112012
   
© Heimat und Geschichtsfreunde Rommerz